Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
WhatsApp
Facebook

The Garden City of Costa del Sol – Estepona

Estepona ist eine Stadt an der Costa del Sol in der Provinz Málaga in der Autonomen Gemeinschaft Andalusien im Süden Spaniens. Die Stadt liegt zwischen Marbella und Sotogrande. Es ist auch die Hauptstadt der Gemeinde Estepona.

Die Geschichte

Die Geschichte von Estepona reicht bis in die Zeit der Phönizier zurück, die die Stadt im 8. Jahrhundert v. Chr. gründeten. Auch die Römer waren in der Gegend präsent, und Sie können immer noch Beweise für ihre Besetzung in Form des Saladavieja-Aquädukts sehen, das gebaut wurde, um Wasser aus den nahe gelegenen Bergen nach Estepona zu bringen.

Nach dem Abzug der Römer wurde das Gebiet von den Mauren besetzt, die die Burg von San Luis auf dem Hügel errichteten, auf dem heute das Castillo de Gibralfaro steht.

Die Mauren bauten auch den Torre del Reloj (Uhrturm) im Zentrum der Stadt.

Nach der christlichen Rückeroberung Spaniens kam Estepona unter die Kontrolle der Königreiche Kastilien und Aragon.

11 Estepona Torre Almenara

Alte Stadt

Estepona an der Costa del Sol hat eine wunderschöne Altstadt, das Centro Historico mit der Plaza de las Flores im Zentrum, mit weißen Häusern und blumengeschmückten Balkonen.

Plaza de las Flores

Der Hauptplatz ist die Plaza de las Flores, die von Cafés, Bars und Restaurants umgeben ist.

Auf diesem Platz befindet sich auch der Uhrturm. Ein weiteres bemerkenswertes Wahrzeichen in Estepona ist das Castillo de San Luis, das 1560 erbaut wurde, um die Stadt vor Piraten zu schützen. Das Schloss ist heute ein Parador oder Luxushotel.Estepona ist auch für seine Strände und seinen Jachthafen bekannt.

Der Jachthafen von Estepona beherbergt Yachten und Fischerboote sowie Restaurants und Bars. Es gibt auch mehrere Golfplätze in der Umgebung.Estepona ist eine schöne Stadt mit einer reichen Geschichte. Wenn Sie nach einem Ort suchen, an dem Sie sich entspannen und die Sonne genießen können, ist dies der perfekte Ort für Sie.

Estepona liegt an der Costa del Sol in Südspanien, zwischen Marbella und Sotogrande. Die Stadt hat etwa 80.000 Einwohner.

Der Hauptplatz ist die Plaza de España, die von Cafés und Restaurants umgeben ist. Auf diesem Platz befindet sich auch der Uhrturm. Ein weiteres bemerkenswertes Wahrzeichen in Estepona ist das Castillo de San Luis, das 1560 erbaut wurde, um die Stadt vor Piraten zu schützen. Das Schloss ist heute ein Parador oder Luxushotel.Estepona ist auch für seine Strände und seinen Jachthafen bekannt.

Strand um Estepona

Obwohl Estepona nicht so touristisch ist wie einige der anderen Städte an der Costa del Sol, ist es dennoch ein großartiger Ort, um die Sonne und den Strand zu genießen. Die Strände in der Umgebung sind auf jeden Fall einen Besuch wert – sie sind sauber, breit und perfekt zum Entspannen, Schwimmen oder einfach nur zum Spazierengehen.

Playa de la Rada und Playa del Cristo sind berühmt für ihre Lage und die blaue Flagge. Sie haben viele Restaurants, die Sie das ganze Jahr über genießen können. Die vielen Restaurants rund um La Rada sind definitiv

Wenn Sie nach einem aktiveren Stranderlebnis suchen, gibt es in Estepona auch viele Möglichkeiten für Wassersport. Windsurfen, Kitesurfen und Stehpaddeln sind hier beliebte Aktivitäten, und es gibt mehrere angesehene Schulen, in denen Sie Ausrüstung lernen oder mieten können.

Eines der besten Dinge an den Stränden von Estepona ist, dass sie nie zu voll sind – selbst in der Hochsaison finden Sie immer einen Platz für sich. Wer also ein wenig Ruhe und Frieden sucht, ist hier definitiv an der richtigen Adresse.

Estepona-Golf

Estepona ist auch ein großartiges Ziel für Golfer, mit mehreren ausgezeichneten Golfplätzen zur Auswahl. Das berühmteste ist wahrscheinlich das Valle Romano Golf Resort, das über zwei 18-Loch-Plätze verfügt, die vom führenden Architekten Robert Trent Jones Jr. entworfen wurden.

Wenn Sie etwas günstigeres suchen, gibt es auch mehrere gute öffentliche Golfplätze in der Umgebung, darunter den Estepona Golf Club und den El Paraiso Golf Club.

Estepona ist ein großartiger Ort für einen Besuch, wenn Sie nach einer entspannten Atmosphäre, schönen Stränden und vielen Aktivitäten suchen. Egal, ob Sie Ihre Tage im Sand verbringen oder auf einem der vielen ausgezeichneten Golfplätze abschlagen möchten, hier finden Sie alles, was Sie brauchen

Sierra Bermeja

Sierra Bermeja ist eine Bergkette, die entlang der Küste von Estepona verläuft. Der höchste Punkt liegt 1.266 Meter (4.154 Fuß) über dem Meeresspiegel und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Umgebung.

Wenn Sie nach einer Herausforderung suchen, gibt es mehrere Wanderwege, die zum Gipfel der Sierra Bermeja führen. Aber selbst wenn Sie keine ernsthaften Wanderungen vorhaben, lohnt es sich dennoch, eine Fahrt oder einen Spaziergang zum Aussichtspunkt Sierra Bermeja zu unternehmen, um die Landschaft zu genießen.

Selwo Aventura

Selwo Aventura ist ein Safaripark etwas außerhalb von Estepona. Der Park beherbergt eine Vielzahl von Tieren, darunter Löwen, Tiger, Giraffen und Elefanten.

Besucher können eine Safari-Tour durch den Park in einem offenen Jeep unternehmen oder sich für ein gemütlicheres Erlebnis im Zug des Parks entscheiden. Es gibt auch mehrere Shows und Bildungsprogramme, die den ganzen Tag über stattfinden.

Wenn Sie mit Kindern reisen, ist Selwo Aventura auf jeden Fall einen Besuch wert. Auch wenn Sie es nicht sind, ist es immer noch ein lustiger und interessanter Ort, um einen Nachmittag zu verbringen.

Estepona Botanischer Garten

Die Botanischen Gärten von Estepona befinden sich etwas außerhalb der Stadt und sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Die Gärten beherbergen über 5.000 verschiedene Pflanzenarten, darunter Kakteen, Palmen, Bambus und subtropische Blumen.

Es gibt auch einen kleinen Zoo mit Leguanen, Flamingos, Pinguinen und anderen Tieren. Die Gärten sind täglich von 9:00 bis 20:00 Uhr geöffnet

Das Leben in Estepona ist das ganze Jahr über angenehm. Ruta de Tapa, wo Sie leckere Tapas in den vielen Restaurants und Bars bekommen, oder einfach nur einen Spaziergang auf dem Paseo machen. In Estepona werden Sie sich immer zu Hause fühlen.

Visit https://turismo.estepona.es/