Suche
Close this search box.

Schlüsselfertige Immobilien zum Verkauf an der Costa del Sol.

Was ist das und warum brauchen Sie eine?

Vielleicht haben Sie schon einmal den Begriff „schlüsselfertig“ gehört, der von Immobilienmaklern verwendet wird, aber was bedeutet er genau? Ein schlüsselfertiges Haus ist ein Neubau oder eine wiederverkaufte Villa oder Wohnung, die nach den höchsten Standards renoviert wurde, d. h. von den Wänden bis zu den Böden ist alles neu oder in hervorragendem Zustand. Dies gibt potenziellen Käufern die Gewissheit, dass sie vor dem Einzug in ihre neue Wohnung keine teuren Renovierungsarbeiten vornehmen müssen.

Schlüsselfertige Häuser verkaufen sich in der Regel auch schneller als nicht schlüsselfertige, da die potenziellen Käufer wissen, dass sie mehr für ihr Geld bekommen! Wenn Sie also Ihr Traumhaus im Ausland kaufen möchten, nutzen Sie dieses begrenzte Angebot, solange der Vorrat reicht!

Schlüsselfertig bedeutet also einfach, dass Sie den Vertrag unterschreiben, die Schlüssel erhalten und einziehen können. Sie brauchen nicht mehrere Monate auf den Abschluss des Projekts zu warten.

Ist es eine gute Investition, eine schlüsselfertige Immobilie an der Costa del Sol zu kaufen?

Auf diese Frage gibt es keine endgültige Antwort. Einerseits werden schlüsselfertige Immobilien in der Regel schneller und teurer verkauft als solche, die nicht schlüsselfertig sind. Sie sollten jedoch bedenken, dass der Preis, den Sie für eine schlüsselfertige Immobilie zahlen, höher sein kann als beim Kauf einer gleichwertigen Immobilie, an der noch einige Arbeiten vorgenommen werden müssen. Letztlich muss jeder Käufer selbst entscheiden, ob eine schlüsselfertige Immobilie für ihn eine gute Investition ist oder nicht.

Sind Immobilien in Marbella besser als Immobilien in Estepona?

Auf diese Frage gibt es keine endgültige Antwort. Einerseits ist Marbella ein teureres Gebiet für den Kauf einer Immobilie als Estepona. Allerdings gilt er auch allgemein als begehrterer Wohnort, so dass die Preise für Immobilien dort im Laufe der Zeit wahrscheinlich stärker steigen werden. Auch hier muss jeder Käufer selbst entscheiden, ob eine Immobilie in Marbella für ihn eine bessere Investition darstellt als in Estepona.